Direkt zu:

Welche (digitalen) Unterstützungsangebote sind sinnvoll?

Die zunehmende Heterogenität von Studierenden wird an vielen Hochschulen thematisiert und es gibt bereits zahlreiche Förderprogramme zur Unterstützung von Studierenden mit unterschiedlichen Vorkenntnissen und Lernerfahrungen in der Studieneingangsphase. Inwiefern können digitale Medien dabei helfen, die Vielfalt der Studierenden positiv in die Lehre einzubeziehen?

 

Das Online-Event wurde durchgeführt von Prof. Dr. Philipp Pohlenz (OVGU) und Anja Schulz (MLU). 

 

Weitere Informationen und Materialien zur Veranstaltung hier: Lehrqualität für heterogene Studierende

 

 

 

 

 

Nächste Termine

  1. Welcome in der Lehre in Sachsen-Anhalt

    13. September um 10:00 bis 14. September um 19:00
  2. Blended Learning – mehr als PDFs in Moodle parken

    17. September um 9:00 bis 13:00