Direkt zu:

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

 

Das Teilprojekt der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) ist in alle Handlungslinien des Verbundprojekts HET LSA eingebunden.

 

Im Bereich der Professionalisierung werden akkreditierungsreife hochschuldidaktische Angebote zur Qualifizierung von Lehrenden für multimediales Lehren und Lernen entwickelt.

 

In der Handlungslinie Studienerfolg und Anschlussfähigkeit entstehen Online-Module für Studierende im Bereich „Study Skills“, die zusammen mit weiteren Unterstützungsangeboten für die Studieneingangsphase offeriert werden. Zudem wird ein Online-Self-Assessment pilotiert.

 

Hinsichtlich des Wissensmanagements wird das in der ersten Förderphase geschaffene Netzwerk digitale Hochschullehre in Sachsen-Anhalt etabliert und verstetigt. Dabei bilden

 

weiterhin den Fokus.

 

Ansprechpartner

Anja Schulz

wissenschaftliche Mitarbeiterin


Lavinia Ionica

Wissenschaftliche Mitarbeiterin


zur Kontaktseite zum Teilprojekt