Direkt zu:

Netzwerk digitale Hochschullehre

Das Netzwerk digitale Hochschullehre richtet sich an Lehrende, Studierende und MitarbeiterInnen zentraler Einrichtungen (Rechenzentren, E-Learning- und Hochschuldidaktikzentren, Bibliotheken etc.) der Hochschulen im Verbund HET LSA.

Die Netzwerkarbeit soll einen Beitrag zur Bewältigung des digitalen Wandels in Studium und Lehre leisten, indem es: 

  • Informationen zum Thema Digitalisierung in der Hochschullehre bereitstellt,
  • entsprechende Qualifizierungsangebote konzipiert und durchführt sowie
  • strukturelle und organisatorische Rahmenbedingungen für Digitalisierung schafft.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Aufbau des Netzwerkes, zur Aufnahme in die Netzwerkarbeit und zu den Kontaktmöglichkeiten.

 

 


 

 

Informieren

Eine der Hauptaufgaben des Netzwerks digitale Hochschullehre in Sachsen-Anhalt besteht in der Bereitstellung von Informationen zum Thema Digitalisierung in Studium ...
Weiterlesen …

Qualifizieren

Ein weiterer Fokus des Netzwerks digitale Hochschullehre in Sachsen-Anhalt liegt auf der Entwicklung hochschulübergreifender Angebote zur Unterstützung Lehrender beim Einsatz ...
Weiterlesen …

Rahmenbedingungen schaffen

Das Netzwerk unterstützt die Akteure bei der Schaffung von Rahmenbedingungen zur Bewältigung des digitalen Wandelns in Studium und Lehre an ...
Weiterlesen …

 

 

Nächste Termine

  1. Online-Kurs digitale Lehre

    22. Oktober um 8:00 bis 17:00