Direkt zu:

Kollegialer Austausch

 

Hochschuldidaktische Wochen:
Lehre in den Ingenieurwissenschaften – Kollegialer Austausch und Didaktische Fallberatung

 

Beschreibung
Wie sieht die Lehre wirklich aus? Welche Erfolge und Probleme gibt es? Bringen Sie Ihre Erfahrungen und Good-Practice-Beispiele ebenso in den kollegialen Austausch ein wie Ihre Fragen, schwierigen Situationen und Veränderungswünsche. Die gemeinsam behandelten Themen ergeben sich aus dem Kreis der Teilnehmenden. Die folgenden Fragen können als Anregung dienen, müssen aber nicht berücksichtigt werden. Wie sind Ihre Erfahrungen z. B. mit Projekten, Selbststudium, aktivierenden Methoden und kooperativen Lernformen? Was ist für Sie spezifisch „Ingenieur“ in der Lehre? Wie schaffen Sie es, Ihren Studierenden nicht nur theoretische Grundlagen, sondern auch den erforderlichen Praxisbezug zu vermitteln? Wie finden Sie Verständnislücken bei Ihren Studierenden und wie gehen Sie damit um? Welche Schlüsselkompetenzen sollen Ihre Studierenden erwerben und was tun Sie dafür? Welche Lernmaterialien setzen Sie ein? Ausgehend von der Bestandsaufnahme wollen wir auch mögliche Anliegen und Ansatzpunkte für ingenieurdidaktische Beratungs- und Weiterbildungsangebote des ZHH identifizieren und praktikable Formen diskutieren.

Im Anschluss: Didaktische Fallberatung von 14:00 bis 16:00 Uhr
Die beiden Teile können auch unabhängig voneinander besucht werden.

 

Der Anmeldeschluss ist in der Regel zwei Wochen vor dem jeweiligen Workshop-Termin.
Anmeldung über unser Online-Anmeldeformular
Die komplette Programmübersicht der Frühjahrsakademie finden Sie hier.

 

Referentin
Christa Wetzel
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Hochschuldidaktik und angewandte Hochschulforschung (ZHH)
Schwerpunkt: Hochschuldidaktik und Kompetenzorientierung

 

Teilnehmer/innen
Ausgehend von der Bestandsaufnahme wollen wir auch mögliche Anliegen und Ansatzpunkte für ingenieurdidaktische Beratungs- und Weiterbildungsangebote des ZHH identifizieren und praktikable Formen diskutieren.
Haus 4, 1.09

 

Hinweis
Anrechnung im Zertifikat möglich über Reflexion im Lehrportfolio, TB je nach Reflexionsschwerpunkt
4 AE

 

Nächste Termine

  1. Familie & Studium

    23. Mai um 9:00 bis 13:00
  2. Lehrprojektwerkstatt

    24. Mai um 9:30 bis 14:30