Direkt zu:

Internationales

Für internationale Studierende ergeben sich besondere Anforderungen durch Studium und Aufenthalt, auf welche die verschiedenen Einrichtungen der Hochschulen mit entsprechenden Unterstützungsangeboten reagieren.

 

Seit 2014 treffen sich die Mitarbeiter_innen der Arbeitsebene aus dem Bereich Incoming der Akademischen Auslandsämter/International Offices zum Austausch über Beratungsbedarfe und Beispiele guter Praxis.

 

Ziel ist es, den Zugang zu Themen und Problemlösungen außerhalb des eigenen Erfahrungsbereiches zu ermöglichen und Einzelanfragen zu bündeln. Bisherige Themen waren beispielsweise die Gewinnung von Studierenden für Buddy-Programme und die Betreuung der Vollzeitstudierenden.

 


Ansprechpartnerin:

Susen Seidel, Transferstelle „Qualität der Lehre“ zur Kontaktseite

 

 

 

 

Nächste Termine

  1. Online-Kurs digitale Lehre

    22. Oktober um 8:00 bis 17:00