Direkt zu:

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Stimme

25. Mai um 9:30 bis 16:00

Die Stimme – ein unerschöpfliches Arbeitsmittel?

Beschreibung
Lang andauerndes Sprechen, gegen laute Hintergrundgeräusche, bei trockener Luft, in ungünstiger Körperhaltung und unter Stress. Lehrende sind im Alltag ständig ungünstigen Voraussetzungen zu Lasten ihrer Stimme ausgesetzt. Sind sie erst mal heiser, warten viele hilflos auf Besserung. Lernen Sie Tricks und kleine Kniffe, wie Sie bewusster, ökonomischer mit Ihrer Stimme umgehen und Überlastung vermeiden.

Wie klinge ich am wirkungsvollsten? Wie spreche ich entspannter und ohne Druck? Diesen und anderen Fragen, die viele oft umtreibt, soll hier auf den Grund gegangen werden.

Oft gestehen wir uns eine unphysiologische Sprechtechnik ebensowenig ein, wie zu wenig Stimmvolumen um bis in die letzte Reihe gehört zu werden. Gekoppelt an Atmung und Körperhaltung, loten wir den Bereich der physiologischen Sprechstimmlage aus, die eine wesentliche Rolle zur gesunden Stimmerzeugung spielt.

Praktische Übungen für jeden Tag, zusammengefasst in einem Übungskatalog, der den TeilnehmerInnen am Ende ausgehändigt wird, sollen helfen Ihre Stimme klangvoller ertönen zu lassen.

Akademien 2019

 

Zielgruppe

  • z.B. Lehrende der Universität Magdeburg und der Verbundhochschulen im Land Sachsen-Anhalt,
  • sowie alle Interessierten, die ihre Stimme intensiver im alltäglichen Berufsleben nutzen.

 

Teilnahmevoraussetzungen

  • Für den Kurs sind keinerlei Vorkenntnisse zum Thema Stimme erforderlich.
  • Interesse für das Thema und gerne bequeme Kleidung sowie eine Iso- bzw. Yogamatte sind mitzubringen.

 

Referentin
Heße, Franziska (M.A.)

 

Anmeldung
Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung Magdeburg (ZWW)
0391/67-57371
E-Mail: zww@ovgu.de
Anmeldeschluss: 03.05.2019

Details

Datum:
25. Mai
Zeit:
9:30 bis 16:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Nächste Termine

  1. Welcome in der Lehre I

    12. September um 10:00 bis 19:00
  2. Welcome in der Lehre II

    13. September um 10:00 bis 14:00